Logo

Stellenausschreibung

Die Stadt Buchloe, das „Tor zum Allgäu“, ist mit über 13.000 Einwohnern die größte Stadt im nördlichen Landkreis Ostallgäu. In kommunaler Trägerschaft betreibt die Stadt vier Kindertagesstätten und einen Kinderhort in Buchloe. In den Kindertagesstätten werden jeweils Kindergartenkinder bis zum Schuleintritt, wie auch Krippenkinder betreut.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n

Erzieher/in (m/w/d) als Leitung der Krippengruppe
für die integrative Kindertagesstätte St. Antonia der Stadt Buchloe

Image
bis EG S 8a TVöD SuE
Image
unbefristet
Image
Voll- oder Teilzeit
Image
ab sofort

Ihre Aufgabenschwerpunkte als Erzieher/in:

  • Leitung der Krippengruppe
  • Sicherung, Umsetzung und Beteiligung an der Fortschreibung eines qualifizierten Dienstleistungsangebotes im Rahmen des Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsauftrages
  • Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben des Bildungs- und Erziehungsplanes sowie der Bildungsleitlinien
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung der pädagogischen Arbeit unter Berücksichtigung eines situations- und kindzentrierten Ansatzes
  • Einsatz von Beobachtungs- und Dokumentationsverfahren zur Erarbeitung von Handlungsschritten in der Begleitung und Unterstützung von individuellen Entwicklungsprozessen
  • aktive Gestaltung und Umsetzung der Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit den Personensorgeberechtigten
  • Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • kontinuierliche Weiterentwicklung der persönlichen und fachlichen Kompetenzen durch Reflexion, kollegiale Beratung und Fortbildung sowie Umsetzung der hinzugewonnenen Erkenntnisse
  • Unterstützung der Einrichtungsleitung in der Darstellung der Qualität der Dienstleistung sowie Transparenz der Angebote der Einrichtung in der Öffentlichkeit

    Ihre Qualifikation:

    •   abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/-in oder ein vergleichbarer Abschluss
      • Erfahrungen in der praktischen Umsetzung des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplans und der Bildungsleitlinie
      • Zusatzqualifikation „Kleinkindpädagogik (U3)“ wünschenswert
        • Empathie und Sensibilität für die Bedürfnisse der Kinder und ihren Familien, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
        • Ihre Haltung basiert auf Prinzipien wie Wertschätzung, Dialog, Partizipation, Kompetenzorientierung, Experimentierfreudigkeit, Flexibilität und Selbstreflexion
        • selbständiges und strukturiertes Arbeiten, Koordinationsfähigkeit, Organisationstalent
        • Initiative und bereichsübergreifendes Arbeiten ist für Sie selbstverständlich
        • Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen, integrative Fähigkeiten, interkulturelle Kompetenz
        • Engagement und Zuverlässigkeit
        • gute Deutsch- und EDV-Kenntnisse

        Wir bieten Ihnen:

        • unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Teilzeit oder in Vollzeit
        • einen interessanten Arbeitsplatz bei einem erfahrenen, vielseitigen und überkonfessionellen Träger
        • eine tarifliche Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst - Sozial- und Erziehungsdienst
          (TVöD SuE) zuzüglich eines tariflichen Leistungsentgeltes
        •  attraktive betriebliche Altersversorgung
        •    berufliche Entwicklung durch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
        •    Mitwirkung bei der Entwicklung des Konzeptes für die Einrichtung
        •    Beschäftigung in einem zukunftssicheren Unternehmen des sozialen Bereichs
        Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung